EdTec Startup Dialog

Die besten Ideen für intelligente Bildungsnetze

Ankündigung

Der DIV EdTec Startup Dialog 2017 bringt Spin-Offs, Startups, Jungunternehmen mit etablierten Experten im Themenfeld intelligenter Bildungsnetze aus Digital-, IT- und Bildungswirtschaft, Wissenschaft und Forschung sowie Bundes-, Landes- und Regionalpolitik zusammen. Auf Basis einer bundesweiten Ausschreibung werden Nachwuchswissenschaftler, Startup-Gründer und Jungunternehmer eingeladen, sich mit ihren Ideen zu bewerben und an einem Auswahlprozess zu den „besten Ideen für intelligente Bildungsnetze in Deutschland“ teilzunehmen.

Die Veranstaltung wird am 12. Juni 2017 (10.00 – ca. 17.30 Uhr) im Rahmen des Digital-Gipfels in den Räumlichkeiten der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim stattfinden. Das Programm wird in Kürze hier veröffentlicht werden.

Im Fokus der diesjährigen Veranstaltung stehen Beiträge zur schulischen, hochschulischen und beruflichen Bildung in vernetzten Regionen. Komplementär sollen Beiträge zu Informations- und Wissensmanagement, Qualifizierung und Bildung in Anwendungsfeldern intelligenter Vernetzung (u.a. Energie, Gesundheit, Verwaltung) sowie in ausgewählten Wirtschafts- und Industriebranchen (bspw. Automotive, Luftfahrt, Maschinenbau, Finanzen) eingebunden werden. Bewerbungen um die Teilnahme am EdTec Startup Dialog können bis zum 26. Mai 2017 eingereicht werden. Bitte füllen Sie dieses Formular aus und senden Sie dieses via Email an Prof. Dr. habil. Christoph Igel.

Die Veranstaltung beginnt mit einem „Extended Elevator Pitch“. Hieran anschließend werden die besten ausgewählten Startup Ideen vor einem Expertengremium aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik vorgestellt und diskutiert. Ein Impuls zum Thema, laufende Startup-Präsentationen sowie ein Fachpanel sind weitere Programmpunkte.

Die Mitglieder der Expertengruppe „Intelligente Bildungsnetze“ des Digital-Gipfels sowie interessierte Entrepreneurs und politische Vertreter werden im Rahmen der Veranstaltung mit den Startups diskutieren und diese beraten, u.a. hinsichtlich Fragen des Produktportfolios und der Dienstleistungen, des Marktzugangs, der Vernetzung in der Bildungs- und Digitalbranche.

Moderation:

Antonia BOREK
HABA Digital | Fox and Sheep
Expertengruppe Intelligente Bildungsnetze

Dr. Philipp KNODEL
App Camps
Expertengruppe Intelligente Bildungsnetze

Prof. Dr. habil. Christoph IGEL
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI)
Expertengruppe Intelligente Bildungsnetze

Call for Proposals

Call for Proposals
Die besten Ideen für intelligente Bildungsnetze in Deutschland

Download ::: Call for Proposals ::: EdTec Startup Dialog

Die Expertengruppe Intelligente Bildungsnetze des Digital-Gipfels der Bundesregierung lädt Startups und junge Unternehmen sowie den wissenschaftlichen Nachwuchs ein, ihre technologischen Ideen, Konzepte, Mock-ups, Prototypen und Lösungen für Intelligente Bildungsnetze in formalen und non-formalen Bildungsräumen einzureichen. Anwendungsfelder können Schulen, Hochschulen, Unternehmen, Vereine, Kammern und Verbände sein.

Nach einer Vorauswahl durch ein Gremium mit Vertretern aus der Digital- und Bildungswirtschaft, Wissenschaft, Verbänden, Schulen und Hochschulen werden die ausgewählten Startups und jungen Unternehmen sowie Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler eingeladen, ihre Lösung im Rahmen eines Workshops am 12. Juni 2017 – und somit am ersten Tag des Digital-Gipfels der Bundesregierung – vorzustellen. Sie präsentieren vor Interessenten aus dem Bildungs-, Digital- und IT-Kontext in Deutschland und diskutieren mit Expertinnen und Experten. Auch Vertreterinnen und Vertreter der Presse werden vor Ort sein.

Die Startups, jungen Unternehmen und der wissenschaftliche Nachwuchs erhalten ein Feedback zu ihren Lösungen und Hinweise, wie ihre Produkte und Dienstleistungen im Bildungsmarkt erfolgreich positioniert werden können.

Best Case Sammlung
Die vorgestellten Lösungen werden in einer Best-Case-Sammlung der Expertengruppe Intelligente Bildungsnetze des Digital-Gipfels publiziert und bundesweit für die Digital- und Bildungswirtschaft sowie Wissenschaft, für Verbände, Schulen und Hochschulen im zweiten Halbjahr 2017 zur Verfügung gestellt.

Bewerbungen zum EdTec Startup Dialog
Zur Bewerbung um die Teilnahme am EdTec Startup-Dialog der Expertengruppe Intelligente Bildungsnetze des Digital-Gipfels der Bundesregierung ist das beigefügte Formular im Umfang von max. 5 Seiten auszufüllen. Abgabetermin für die Bewerbungen ist der 26. Mai 2017. Das ausgefüllte Formular ist zu senden an: christoph.igel@dfki.de

Begleitend zur Veranstaltung sollen die technologischen Ideen, Konzepte, Mock-ups, Prototypen und Lösungen für Intelligente Bildungsnetze veranstaltungsbegleitend im Rahmen einer Ausstellung („Gallery Walk“) präsentiert werden. Weitere Informationen hierzu folgen in Kürze.

Ansprechpartner
Expertengruppe Intelligente Bildungsnetze
Prof. Dr. habil. Christoph Igel
christoph.igel@dfki.de

Registrierung

Nachfolgend können Sie sich zu dem EdTec Startup Dialog am 12. Juni 2017 anmelden.
Wir freuen uns über Ihr Interesse.


Hiermit stimme ich zu, dass die von mir eingegebenen Daten zur direkten Ansprache im Zusammenhang mit der Veranstaltung sowie zur Veröffentlichung in einer Teilnehmerliste verwendet werden dürfen. Mit der Registrierung erkläre ich mich mit dem Fotografieren, Filmen und Veröffentlichen der Bildnisse einverstanden (nach §22 KunstUrhG).
Partner

acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften
Agentur Mann beißt Hund
App Camps
Cisco Deutschland
ddn – Das Demographie Netzwerk
Dell EMC
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz DFKI
Fernuniversität in Hagen
Festo Lernzentrum
Fox and Sheep
Hochschule Heilbronn
Landesinitiative n-21, Niedersachsen
MMBBS Multi-Media-Berufsbildende Schule Hannover
Multimedia Kontor Hamburg (MMKH)
Neocosmo
OnlineLessons.TV
Samsung Deutschland
Technische Universität Chemnitz
Universität Bamberg

Ort & Kontakt

Popakademie Baden-Württemberg

Hafenstraße 33
68159 Mannheim

Ihre Ansprechpartnerin

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
Educational Technology Lab
Maren Braubach
bildungsnetze@dfki.de

 

Start typing and press Enter to search